Renesas Electronics Europe
flow-image

Gerätesicherheit für das IIoT

Dieser Inhalt wurde von Renesas Electronics Europe veröffentlicht

Das Industrial Internet of Things (IIoT) treibt Investitionen in neue Technologien und Fertigungsmethoden voran, da die Unternehmen sich beeilen, von einem prognostizierten wirtschaftlichen Gewinn von 14 Billionen Dollar zu profitieren. Das Ergebnis ist eine Welle neuer verbundener Geräte, von denen viele kleine Endgeräte mit Echtzeitbetriebssystemen sind. Diese Systeme erfüllen oft kritische Funktionen in unseren Fabriken, im Stromnetz, in der Verkehrsinfrastruktur und anderen wesentlichen Elementen der modernen Gesellschaft. Die Machbarkeit des IIoT hängt daher von der Sicherheit der Endpunkte, des Netzwerks und aller seiner Subsysteme ab. Leider werden traditionelle Sicherheitslösungen jedoch nicht verkleinert, um die RTOS-basierten Geräte zu unterstützen, die den Großteil des IIoT ausmachen. Neue Lösungen und Ansätze sind gefragt. Dieses Papier beschreibt die Sicherheitsanforderungen an IIoT-Geräte und die heute verfügbaren Detaillösungen zur Sicherung dieser Geräte. 

Laden Sie es herunter, um mehr zu erfahren.

 

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com .

Verwandte Kategorien Automotive, Embedded, Power, IIoT, Components, Switches