TDK Invensense
flow-image

Bewegungsverarbeitung: Die nächste bahnbrechende Funktion bei Mobilteilen

Dieser Inhalt wurde von TDK Invensense veröffentlicht

Die Bewegungsverarbeitung entwickelt sich zur einzigen Lösung, die eine neue Benutzeroberfläche und ein neues Erlebnis bietet, das ein bestimmtes Mobilteil auszeichnet. 

Es besteht Bedarf an vollständiger Bewegungsverarbeitung mit sechs Freiheitsgraden (6-DoF), die menschliche Bewegungen für die verschiedenen Anwendungen präzise umsetzen kann. 

Dieses Papier gibt einen Überblick über auf einem mikroelektromechanische System (MEMS) basierende 6-Achsen-Bewegungsverarbeitungslösung, die diese neuen bewegungsbasierten Anwendungen für Mobiltelefone ermöglichen kann. 

Laden Sie dieses Whitepaper herunter, um weitere Informationen zu erhalten. 

 

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com .

Verwandte Kategorien Analog, Embedded, Power, Displays, Components, Switches