Lattice Semiconductor Corporation
flow-image

High-Speed SERDES-Schnittstellen in hochwertigen FPGA

Dieser Inhalt wurde von Lattice Semiconductor Corporation veröffentlicht

Lattice Semiconductor hat zwei kostengünstige FPGA-Familien mit SERDES eingeführt - die LatticeECP2M, die 2007 eingeführt wurde, und die jüngste Familie, die LatticeECP3. Die FPGAs ECP2M und ECP3 bieten Designern das Beste aus beiden Welten: ein leistungsstarkes, kostengünstiges FPGA-Gewebe mit integrierten Hochleistungs-SERDES.

Diese Geräte bieten Designern eine kostengünstige integrierte Plattform, um die Designanforderungen der nächsten Generation zu erfüllen. Lattice bietet seinen Kunden auch eine leistungsstarke SERDES-basierte FPGA-Familie, die LatticeSC/M, welche zusätzlich die On-Chip-ASIC-IP-Integration bietet. 

Laden Sie das Whitepaper herunter, um mehr zu erfahren. 

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com .

Verwandte Kategorien Embedded, Power, Components