Rohde & Schwarz
flow-image

Fünf Techniken für schnelle und genaue Messungen der Leistungsintegrität

Dieser Inhalt wurde von Rohde & Schwarz veröffentlicht

Die Schienenspannungen werden kleiner, und die Toleranzen nehmen ab. Dadurch ist es viel schwieriger geworden, genaue Stromschienenmessungen durchzuführen.

Die Dynamik in der Branche führt sowohl zu einer Reduzierung der Schienenspannungswerte als auch zu engeren Toleranzen über einen großen Bereich von Schienen. Beispielsweise ist eine genaue Welligkeitsmessung an einer 1V-Schiene mit einer Toleranz von 2 % in allen Bereichen schwierig.

Dieser Leitfaden gibt fünf Hinweise zur Durchführung genauer Messungen der Leistungsintegrität mit Oszilloskopen.

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@electronicpro.com.

Verwandte Kategorien Analog, Power