flow-image
Rohde & Schwarz

Erweiterte Testabdeckung bei Halbbrückenkonfigurationen mit harter Schaltung

Dieser Inhalt wurde von Rohde & Schwarz veröffentlicht

pattern

Die Designs von Leistungswandlern und Wechselrichtern für höhere Leistungen basieren üblicherweise  auf Halbbrückenkonfigurationen mit harter Schaltung. Bei derartigen Aufbauten müssen Anwender besonderes Augenmerk auf korrekte Schaltvorgänge legen, um Kurzschlussereignisse (Shoot-Through)  zu vermeiden. 

Die Konfiguration komplexer Echtzeit-Triggerbedingungen mit den R&S®RTE- und R&S®RTO-Oszilloskopen erweitert die Testabdeckung und somit die Robustheit von Wandler- und Wechselrichtersystemen.

pattern

Verwandte Kategorien
Elektromechanik, Relais, Stecker, Kabel und Baugruppen, Stellantriebe, Piezoelektrische Geräte

 

box-icon-download
Jetzt herunterladen

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com .